Gutes-Marketing-elan-Karriere-Website
2020 elan Beleuchtungs- und Elektroanlagen GmbH

Karriere-Website von elan

elan konzipiert Lichtarchitektur und installiert Beleuchtungs- und Elektroanlagen. Dafür benötigt das knapp 80-köpfige Unternehmen aus Köln-Mülheim hervorragende Fach- und Nachwuchskräfte. Diese findet es unter anderem über seine Karriere-Website.

 Ausgangssituation

elan konzipiert Lichtarchitektur und installiert Beleuchtungs- und Elektroanlagen. Knapp 80 Mitarbeiter zählt das Unternehmen: ein Drittel Planer, zwei Drittel Monteure. Zu den Kunden zählen unter anderem Modehäuser, Einzelhändler und Shopping Center. Um den hohen Qualitätsansprüchen von sich und seinen Kunden gerecht zu werden, benötigt elan Nachwuchs- und Fachkräfte, die großen Wert auf Präzision legen. Damit ist das Unternehmen mit Sitz in Köln-Mülheim nicht alleine – Elektroniker-Azubis, Elektroinstallateure und Elektromeister werden vielerorts gesucht.

Maßnahme

Wer einen neuen Arbeitgeber sucht, möchte wissen, welche Aufgaben ihn erwarten, was man ihm bietet und wie die Atmosphäre im Betrieb ist. Sich selbst als offenes und modernes Unternehmen zu bezeichnen, reicht dabei nicht. Interessierte wollen Belege dafür und einen Einblick in die Unternehmenskultur erhalten. Daher hat elan 2020 eine separate Karriere-Website eingerichtet.

Neben Infos zum Betrieb, zum Team, zum Job und zu den Benefits findet sich dort auch ein Video, in dem über zehn Mitarbeiter zu Wort kommen – und eben nicht nur die beiden Geschäftsführer. Transparent eingebunden ist auch der kununu-Score der gleichnamigen Plattform für Arbeitgeberbewertungen (4,4 von 5 Sternen). Wer wissen will, an was elan derzeit arbeitet, kann sich zudem über diverse Social-Media-Plattformen informieren. Für das Azubi-Marketing sei vor allem Instagram wichtig, so Geschäftsführerin Marcia Sander.

Erfolg und Ausblick

Allein auf den Ausbildungsplatz als Elektroniker haben sich zuletzt 40 Personen beworben. Bezahlte Werbung wurde nicht geschaltet. Dass es bei der Personalbeschaffung so gut läuft, ist laut Marcia Sander nicht nur auf die Karriere-Website zurückzuführen. Großen Wert legt elan auf eine humanistische Arbeitskultur, die Mitarbeitern viel Freiheit gewährt und es ihnen ermöglicht, sich weiterzubilden und weiterzuentwickeln. Darüber hinaus ist der Digitalisierungsgrad des Unternehmens hoch. So macht gerade die Verbindung von fest verankerten Werten und Fortschrittlichkeit elan als Arbeitgeber attraktiv. Und das wiederum spricht sich herum. Kleiner Wermutstropfen: Bei der Suche nach hochqualifizierten Fachkräften kommt auch elan nicht ohne kostenintensive Inserate bei Online-Jobbörsen aus. Und zehn Monteure mehr könnte man ebenfalls gebrauchen, so Marcia Sander. 

Karriere-Website: https://www.arbeiten-bei-elan.de/

Unternehmens-Website: https://www.elan-gmbh.de/

Erstellungsdatum: März 2021

Ansprechpartner: